Landesmeisterschaft Standard für die „Kleinen“ und die „Großen“

Das erste Oktober-Wochenende stand ganz in den Zeichen der Standardtänze: Im Rahmen der TTC-Gala wurde in Fürstenfeldbruck die Landesmeisterschaft der Sonderklasse der Hauptgruppe und der Senioren I ausgetragen, während die Meisterschaft Standard für die Kinder, Junioren und Jugend in Nürnberg stattfand.

 

In Fürstenfeldbruck bei den „Großen“ waren fünf Savoy-Paare in der Senioren-Klasse am Start. In einem starken Feld belegten Martin Köhler & Renate Marrero, René Müller & Anna Maria Pfeffer, Kai Griesbacher & Margit Lammel sowie Christian & Veronika Schauer die Plätze 9 bis 12.  Christoph & Nadine Rathmann schafften den Einzug ins Finale und wurden sechste.

 

In Nürnberg gab es für unsere „Kleinen“ Felix & Karolina und Tim & Milena die Turnier-Premiere! Begleitet von den Trainern Sandra und Thommy, Eltern und Geschwistern ging die Reise zur Meisterschaft – es ist nicht genau überliefert, wer da dann eigentlich am meisten aufgeregt war, aber wie dem Bericht von Sandra zu entnehmen ist, sind die Trainer auf jeden Fall „stolz wie Bolle“ ;-)     

Sandra schrieb:

"Am Wochenende stellten sich unsere „Kleinen“ der ganz großen Herausforderung! Endlich ein RICHTIGES Turnier, und dann gleich die Bayerische Meisterschaft! In den Hallen des RGC fand das Turnier-Debut statt. Schon morgens um 8.30Uhr haben wir uns dort getroffen um den beiden Mädels Karolina und Milena die Haare turniertauglich zu frisieren und den Jungs Tim und Felix den letzten Schliff zu verpassen. Es war ein Gemeinschaftsakt, Trainer, Mamas, Tanzpartner, große Brüder und deren Freundinnen haben tatkräftig mit angepackt.

Endlich war es so weit und das Turnier konnte um 10.30Uhr mit der kombinierten Kinder und Jun I Klasse beginnen! Die ersten Schritte auf der Bayerischen Meisterschaft wurden getan! Zwei Runden wurden getanzt, dann stand fest, Karolina und Felix sind Bayerischer Vizemeister der Kinderklasse!

Bei Milena und Tim in der Jun I Klasse war es etwas knapper: Trotz vieler Zweien und Dreien in der Wertung verfehlten die beiden letztendlich knapp den dritten Platz und somit das Treppen auf ihrem ersten richtigen Turnier. Doch Tim und Milena wollten es nochmal wissen und haben in der nächsten Altersstufe Jun II auch nochmal mitgetanzt – und richtig aufgedreht!! Mit einer wahnsinns Leistungssteigerung präsentierten sich die beiden und haben sich in der höheren Gruppe den 5ten Platz der Bayerischen Meisterschaft ertanzt!!

Wir Trainer, Thommy und Sandra, sind sehr stolz auf euch, dass ihr nach so kurzer Zeit diese Herausforderung angenommen habt!! Herzlichen Glückwunsch! Jetzt wird angegriffen und in allen Standard- und Lateintänzen gerockt!! Chakkaaaaa!!"

LM Kinder 2016

LM Kinder 2016