Gemeinsame Großflächen-Practice jeden 1. Donnerstag im Monat

Was im Sommer als Testballon als Vorbereitung für Blackpool begann, geht nun probeweise in Serie: Die gemeinsame Großflächen-Practice von Standardlern und Lateinern über alle drei Säle.

Am jeweils ersten Donnerstag im Monat (auch in den Ferien) werden die beiden Disziplinen von 19.30 – 22.00 Uhr gemeinsam das Parkett unsicher machen: Es gibt Standard und Latein im Wechsel, also Langsamer Walzer, Samba, Tango, Cha Cha Cha, usw.

Erste Termine in 2016 sind der 3.11. und der 1.12. – zur Einführung erheben wir an diesen beiden Terminen keine Gastpaar-Gebühr. Weitere Termin in 2017 sind dann 5.1., 2.2. und 2.3.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme auch von Gästen von „außerhalb“

Großflächen-Practice