U18-Meisterschaft in Kolbermoor nach Super-Vorbereitung

Für unsere Kinder- und Jugendpaare war das vergangene Wochenende sehr aufregend. Seit Wochen hatten die Kids intensiv auf den 12.2. hin trainiert, denn an diesem Tag fand die Bayrische Meisterschaft in den Lateinamerikanischen Tänzen in Kolbermoor statt – für einige Paare das erste Turnier überhaupt!

Mit 9 Paaren stellte der Savoy eine ansehnliche Delegation, die natürlich von Trainern, Geschwistern, Eltern und anderen Verwandten zahlenmäßig noch größer war.

 

Inzwischen schon fast „alte Hasen“ sind Jamie & Alexia und Marc & Alina, die in der D-Klasse der Kinder I/II an den Start gingen. Marc & Alina hatten an diesem Tag ein wenig Pech und verpassten mit dem 7. Platz das Finale ganz knapp. Jamie & Alexia tanzten sich in die Endrunde und wurden mit vielen Einsen in der Wertung Vizemeister.

In der D-Klasse der Junioren I waren 16 Paare am Start, was drei Runden erforderlich machte. Damian & Sandra und Maxim & Elisaveta schnupperten in der Vorrunde erste Turnierluft. Eine Runde weiter kamen Tim & Milena, die auf den 10. Platz tanzten. Felix & Karolina erreichten das Finale und kamen auf den 5. Platz.

In der Junioren II konnten Damian & Sandra leider verletzungsbedingt nicht mehr an den Start gehen; trotzdem standen 5 Savoy-Paare in dieser Klasse auf dem Parkett. Neben Maxim & Elisaveta gab es noch ein Debütanten-Paar, Alexander & Jewgenija, die das Turnier nach der Vorrunde beendeten. Im Finale herrschte dichtes Savoy-Gedränge bei der Siegerehrung: Tim & Milena kamen auf Platz 5, Nicolas & Xuan Platz 4 (und das beim ersten Turnier!) und Felix & Karolina bekamen die Bronze-Medaille überreicht.

In der Jugend D-Klasse kamen Alexander & Jewgenija in der Vorrunde auf den 8 Platz und Nicolas & Xuan fuhren gleich noch einen 4. Platz ein.

 

Nach diesem D-Klassen-Marathon gab es auch noch zwei Aufstiege zu feiern: Jamie & Alexia und Felix & Karolina stiegen die C-Klasse auf. Jamie & Alexia gingen auch gleich noch in zwei C-Turnieren an den Start und konnten bereits ein paar Paare hinter sich lassen.

 

Am Nachmittag waren dann die etwas Größeren dran. Dominik & Jasmin vertraten den Savoy in der Jugend B-Klasse und erreichten bei ihrem zweiten gemeinsamen Turnier im Finale den 4. Platz (wobei ein Wertungsrichter die beiden in allen Tänzen auf dem 1. Platz gesehen hatte).  

Hier auch noch der Link zur LTVB-Seite mit allen Siegerehrungsfotos: http://ltvb.de/news.php?id=5309842&hash=a535d9de4b131cc78291d011a9cf2cef

 

 

Für alle Kids war es ein großer Tag und alle haben sich gefreut, dabei gewesen zu sein. Von dieser Mega-Truppe werden wir hoffentlich noch seeeeeehr viel hören (Dominik & Jasmin fehlen auf dem Foto) :-)

LM Kids Feb2017

Ein solches „Groß-Ereignis“ ist natürlich ohne Vorbereitung nicht möglich; alle unsere Trainer haben sich mächtig ins Zeug gelegt, um unseren fleißigen Tänzernachwuchs optimal vorzubereiten: Ein Wochenende vorher gab es einen zweitägigen Workshop mit einer intensiven Vorbereitung.

Am Tag vor der Meisterschaft wurde außerdem noch eine Practice eingeschoben, um den Paaren den letzten Schliff zu verleihen.

Daher neben einem großen „Super Gemacht!“ an unsere tollen Nachwuchs-Paare auch ein riesen „Dankeschön“ an unsere Trainer Christian, Oxana, Ilona, Sandra und Thommy, die mit viel Engagement unsere Kleinen fit gemacht haben.  

LM Kids Feb2017

LM Kids Feb2017

LM Kids Feb2017

LM Kids Feb2017

LM Kids Feb2017

LM Kids Feb2017