Aller guten Dinge...

Doppelstarts reichen unserem Team Sobczynski offenbar nicht mehr, jetzt sind es schon drei Starts am Stück:

Vom 29.9.-1.10. waren die beiden beim Tegelsee-Pokal in Berlin und haben in der Senioren III A-Klasse einen vierten Platz von 12 Paaren, einen dritten Platz von 18 Paaren und einen ersten Platz von 16 Paaren mit nach Hause genommen.

Besonders gut gefallen haben den beiden nicht nur die schönen Räumlichkeiten, sondern zwischen den Runden auch der herrliche Blick auf den Tegelsee.
Ebenso zu diesem tollen Ergebnis beigetragen hat die super Musik. Der Turnierleiter hat den Paaren allerdings am letzten Tag noch ein kostenloses Konditionstraining beschert: Pro Tanz lief besagte super Musik gefühlte drei Minuten....