Offenen Salzburger Kombinations-Meisterschaft

Maren und Götz Bierbaum hatten nach Salzburg einen vergleichbaren kurzen Weg.

Sie wurden Zweite in der offenen Salzburger Kombi-Meisterschaft Sen III - als Gesamtzweite in Standard (mit 2 gewonnen Tänzen) sowie als Gesamtzweite in Latein.

Sie schickten uns folgenden Bericht:

Mit viel Applaus von den zahlreichen Zuschauern, die in die festlich geschmückte Sporthalle in Saalfelden, einem Ort im Salzburger Land, gekommen sind, wurden an diesem Tag alle Klassen von den Schülern über die Hauptgruppe, bis hin zu den Senioren über 10 Tänze durchgeführt und waren damit eine wunderbare Schau über alle Leistungsklassen.

In der Senioren III Kombi sind insgesamt 6 Paare an Start gegangen – 5 österreichische Paare und wir - darunter allerdings keine Salzburger Paare. Es war damit eines der am stärksten besetzten Klassen an diesem Tag. Gewonnen hat der amtierende österreichische Vizemeister in dieser Klasse aus Wien.

Es war ein sehr liebevoll organisiertes Turnier mit guter Musikauswahl und einem aufmerksamen Turnierleiter, der alle Paare der genannten Klasse nach dem Turnier noch auf einen Wein eingeladen hat,wobei der Grund dafür den Insidern vorbehalten bleibt.

bierbaum salzburg